Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Mentoring Mentee/Mentor

Dokumente

Flyer_Mentoring-MLU.pdf (2,1 MB)  vom 07.12.2016

Plakat Ausschreibung 5. Mentoring-Jahrgang
Plakat-Ausschreibung-5. Mentoring-Jahrgang.pdf (2,8 MB)  vom 30.11.2016

Kontakt

Prof. Dr. Wolfgang Auhagen
Prorektor für Struktur und strategische Entwicklung

Telefon: +49 345 55 21 460
Telefax: +49 345 55 27 092

Universitätsplatz 9
06108 Halle (Saale)

Annette Schacht
Programmkoordinatorin

Telefon: +49 345 55 21 015
Telefax: +49 345 55 27 092

Raum Rektoratsgebäude/
Erdgeschoss
Universitätsplatz 10
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure





MLU-Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen


News

07.02.2017: Bewerbungen noch bis zum 28. Februar 2017 möglich:
MLU-Mentoring-Programm - Basismodul und Aufbaumodul

[ mehr ... ]

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Mentoring an der MLU

Im Januar 2012 startete der erste Mentoring-Jahrgang für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen (Mentees) unter dem Motto „Im Tandem zum Erfolg“. Mentoring ist seitdem an der MLU als gendergerechtes Personalentwicklungsinstrument etabliert. Aktuell können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen bis zum 31. Januar 2017 für den 5. Mentoring-Jahrgang (Juni 2017 - Juni 2018) bewerben.

Im Mittelpunkt des Mentoring-Programms steht der informelle Wissens- und Erfahrungstransfer für die Entwicklung und Verfolgung individuell tragfähiger Strategien für eine Karriere in der Wissenschaft zwischen Nachwuchswissenschaftlerinnen (Mentees) und Professorinnen/Professoren (Mentorinnen/Mentoren).

Derzeit nehmen 24 Nachwuchswissenschaftlerinnen der MLU am Mentoring-Programm teil sowie weitere 30 Postdoktorandinnen der Partneruniversitäten Jena und Leipzig im Programmodul „Auf dem Weg zur Professur“, das als eigenständiges Programm im Universitätsbund Halle-Jena-Leipzig durchgeführt wird. Gegenwärtig engagieren sich 23 Professorinnen und Professoren der MLU als Mentorinnen und Mentoren, 14  von ihnen im Tandem mit Mentees der Partneruniversitäten.

Wegweiser

  • Einen Überblick über die drei Programmmodule für Doktorandinnen, Postdoktorandinnen/Habilitandinnen und Juniorprofessorinnen mit ihren auf die jeweiligen  Qualifikationsphasen zugeschnittenen Inhalten bietet die Seite Module.
  • Das Programmkonzept mit seinem zielgruppenspezifischen Mentoring-, Workshop- und Networking-Angebot finden Sie unter Charakteristika und Programmstruktur.
  • Zudem haben wir für Sie weitere Informationen zusammengestellt, wie Aktuelles (u.a. zu unseren Mentoring-Jahrgängen), Veranstaltungshinweise (u.a. Netzwerkveranstaltungen und Workshop-Termine), Service für Teilnehmende, Bewerbung etc.
  • Studentinnen, die eine Promotion in Erwägung ziehen, informiert das Ergänzungsmodul I/\link{{Startmodul}}{Ergänzungsmodul I/Startmodul} über Teilnahmemöglichkeiten nach dem Studium. Für Studentinnen der MINT-Fächer empfehlen wir das Mentoring-Programm MeCoSa 4.0 des Landes Sachsen-Anhalt (Auskünfte erteilt das Gleichstellungsbüro).


Das Programm ist konzipiert nach den Qualitätsstandards des Forum-Mentoring e.V.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang